Schweinefilet mit asiatischem Gemüse
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 2-3
Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 500g Schweinefilet
  • 2 Karotten
  • 150g Weißkraut
  • 4EL Sojasauce
  • 5EL Honig
  • Pflanzenöl
  • 2EL Rum
  • ½TL Zimt
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1TL Chilipaste
  • ½ Zitrone
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Für das Schweinefilet eine Marinade aus 2EL Sojasauce, 4EL Honig, 2EL Rum, 2EL Pflanzenöl, dem Saft einer halben Zitrone und Zimt herstellen. 2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken und zur Marinade geben. Das Schweinefilet parieren, in 3 Teile teilen und in die Marinade einlegen. Mindestens 1 Stunde marinieren (Ideal: 24 Stunden).
  2. Eine Auflaufform mit Öl bepinseln und das marinierte Schweinefilet einlegen. Die Marinade zurückbehalten. Im Ofen bei 160°C Heißluft ca. 45 Minuten braten. Alle 15 Minuten das Fleisch wenden und mit Marinade bestreichen, bis alle Marinade aufgebraucht ist.
  3. Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Das Kraut vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Paprika entkernen, die Zwiebeln schälen. Beides grob würfeln. Die Frühlingszwiebeln schälen und in in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  4. In einer Pfanne einen Schuß Pflanzenöl erhitzen. Das Kraut hinzufügen und bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Die Karotten dazu geben und mitbraten. Mit fein gehacktem Knoblauch und Chilipaste würzen.
  5. Sobald die Karotten etwas weich werden, die Zwiebeln zum Gemüse geben. 1EL Honig einrühren und kurz karamellisieren lassen. Mit Sojasauce ablöschen. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und die Paprikawürfel in die Pfanne geben.
  6. Das Fleisch aus dem Ofen holen und auf einem Brett kurz rasten lassen. Den ausgetretenen Saft zum Gemüse geben. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse zusammen servieren. Wer mag, kann Reis dazu reichen.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2014/03/schweinefilet-mit-asiatischem-gemuese/