Frischkäseknödel mit Petersilienpesto
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 20
Zutaten
Petersilienpesto
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80g Walnüsse
  • 50g Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Frischkäseknödel
  • 175g Frischkäse
  • 300g Kartoffeln, gekocht und geschält
  • 200g Mehl
  • 50g Semmelbrösel
  • 2 Bio-Eier
  • Salz
Zubereitung
  1. Für das Pesto die Petersilie vom Stiel befreien und zusammen mit der geschälten Knoblauchzehe, den Walnüssen und einem Schuß Olivenöl pürieren. Den Parmesan fein reiben und zum Pesto mischen. Olivenöl hinzufügen bis eine glatte Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die Frischkäseknödel die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse pressen. Frischkäse, Mehl, Semmelbrösel, Eier und eine großzügige Prise Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig 30 Minuten rasten lassen.
  3. Mit bemehlten Händen den Teig in 20 Teile teilen. Jeden Teigling zu einem flachen Fladen drücken, mit 1TL Petersilienpesto füllen und zu einem runden Knödel formen.
  4. Die Knödel in leicht wallendem Salzwasser bei geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen, dann weitere 5 Minuten bei offenem Deckel ziehen lassen. (Die Knödel können auch vorbereitet und vor dem Kochen eingefroren werden.)
  5. Die Knödel in etwas Butter schwenken, eine Handvoll Walnüsse hinzufügen. Die Knödel auf Tellern anrichten. Die Butter mit 2-3EL Pesto mischen und mit Kochwasser ablöschen. Die Sauce mit den Nüssen über die Knödel verteilen, sofort servieren.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2014/04/frischkaeseknoedel-mit-petersilienpesto/