Karotten-Cupcakes mit Orangenfrosting
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 24
Zutaten
Cupcakes
  • 130g Walnüsse
  • 375g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 450g Karotten, geschält
  • 3 Bio-Eier
  • 80g Naturjoghurt
  • 1TL Vanillezucker
  • 300g Zucker
  • 335ml Pflanzenöl
  • 1TL Zimt
  • Schale von einer Orange
  • etwas Muskatnuss, frisch gerieben
Frosting
  • 85g Butter, zimmerwarm
  • 300g Frischkäse
  • 220g Staubzucker
  • Schale von einer Orange
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Muffin-Backblech mit Muffinfürmchen auslegen.
  2. Die Karotten fein reiben. Eier, Joghurt, Pflanzenöl, Vanillezucker, Zucker, Zimt, Muskatnuss und Orangenschale hinzufügen und gründlich miteinander verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz miteinander mischen. Unter die Karottenmischung rühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Die Walnüsse grob hacken und unter den Teig mischen.
  4. Den Teig gleichmäßig auf 24 Förmchen aufteilen (jedes Förmchen wird gut zu ⅔ gefüllt). Im Backofen ca. 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen! Einen Zahnstocher in einen Muffin stecken, wenn er sauber wieder heraus kommt, sind die Muffins fertig.)
  5. Die Muffins aus dem Backblech entfernen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Für das Frosting die Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Hälfte des Frischkäse, restlichen Zucker und Orangenschale hinzufügen und nochmals kurz aufschlagen, bis die Zutaten miteinander vermischt sind. Wenn ihr zu lange schlagt, wird das Frosting zu flüssig. Deswegen für die perfekte Konsistenz den restlichen Frischkäse zum Schluss per Hand mit dem Schneebesen unterrühren.
  7. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2015/01/karotten-cupcakes-mit-orangenfrosting/