Bärlauchrisotto mit Frühlingsgemüse
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 2-3
Zutaten
  • 150g Risottoreis
  • 100g Bärlauch
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißwein
  • ca. 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 50g Butter
  • 50g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Bärlauch waschen, von den Stängeln befreien und zusammen mit 4EL Olivenöl zu einer Paste pürieren.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken. In einem großen Topf 10g Butter und 1EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Den Risottoreis hinzufügen und unter Rühren glasig werden lassen.
  3. Den Reis mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Unter Rühren immer wieder etwas Brühe zum Risotto hinzufügen und einkochen lassen, bis der Reis eine cremige und bissfeste Konsistenz hat. Die Erbsen hinzufügen.
  4. Die restliche Butter (40g), den Parmesan und die Bärlauchpaste unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Frühlingszwiebeln schälen und in 5cm lange Stücke schneiden. In einer Pfanne mit 20g Butter anrösten. Mit dem Risotto auf Tellern anrichten und sofort servieren.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2015/03/baerlauchrisotto-mit-fruehlingsgemuese/