Kürbisrisotto
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 2-3
Zutaten
  • 150g Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Butter
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 100ml Weißwein
  • 500g Muskatkürbis
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 50g alter Gouda
  • Salz
Zubereitung
  1. Den Kürbis von seinen fasrigen Kernen befreien (einfach mit einem Esslöffel herauskratzen). Den Kürbis schälen und würfeln. Den Gouda reiben.
  2. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In 20g Butter glasig dünsten. Die Kürbiswürfel dazugeben, andünsten und etwas salzen. Den Reis hinzufügen und mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Die Chilischoten hineinbröseln.
  3. Ein paar Schöpflöffel heiße Brühe zum Risotto gießen, dass es knapp bedeckt ist. Die Flüssigkeit unter ständigem Rühren langsam einkochen lassen. Immer wieder rühren und nachschöpfen, bis das Risotto cremig ist. (ca. 20 Minuten) Restliche 30g Butter und geriebenen Gouda unter das Risotto heben und abschmecken. 2 Minuten rasten lassen. Mit Gouda bestreut servieren.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2015/09/kuerbisrisotto/