Spargel-Crêpes
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 2-3
Zutaten
Crêpes
  • 150ml Milch
  • 2 Bio-Eier
  • 140g Mehl
  • Salz
  • Pflanzenöl
Füllung
  • 1EL Olivenöl
  • 500g grüner Spargel
  • 2 Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50ml Weißwein
  • 125g Creme fraiche
  • 1 Handvoll Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Majoran)
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Für die Crêpes Mehl, Eier, Milch und Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Eventuell etwas Wasser hinzufügen, wenn der Teig nicht flüssig genug ist. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Karotten schälen, die holzigen Enden vom Spargel entfernen. Beides in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.
  3. Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass ein dünner Crêpe entsteht. Nacheinander Crêpes herausbacken, bis der ganze Teig verbraucht ist (ca. 6-8 Crêpes). Zwischendurch immer wieder etwas Öl hinzufügen.
  4. In derselben Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten. Die Knoblauchzehe hineinpressen. Die Kräuter fein hacken, die Hälfte zum Gemüse geben. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dünsten, bis die Flüssigkeit vollkommen verdampft ist.
  5. Creme fraiche mit den restlichen Kräutern und einer Prise Salz mischen. Fertige Crêpes mit Creme fraiche bestreichen und das Gemüse darauf verteilen. Die Crêpes fest aufrollen und auf Tellern anrichten.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2016/05/spargel-crepes/