Sommer-Sandwich mit Melanzani-Dip
 
Arbeitszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Portionen: 2
Zutaten
Melanzani-Dip
  • 1 Melanzani
  • 4 große Knoblauchzehen, mit Schale
  • ca. 20ml Olivenöl
  • 60g Walnüsse, gemahlen
  • ½ Zitrone
  • 1-2TL Paprikapulver
  • 15ml Ahornsirup
  • 1TL Mix aus Kümmel, Korianderkörnern und Kreuzkümmel
  • 1TL Chipotle Adobados
  • Salz, Pfeffer
Sandwich
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Büffelmozzarellakugel
  • ½ Zucchini
  • 2 Handvoll Rucola
  • ½ Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Olivenöl
  • 2 Baguettebrötchen
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
Melanzani-Dip
  1. Den Ofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Die Melanzani in fingerdicke Scheiben schneiden und auf beiden Seiten mit Salz bestreuen. Auf Küchenkrepp auslegen und 30 Minuten warten, damit das Salz jegliche bittere Flüssigkeit aus der Melanzani rauszieht.
  2. Währenddessen, die Knoblachzehen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 1TL Olivenöl begießen. Für 25 Minuten im Ofen backen, bis der Knoblauch hellgold ist.
  3. Die Flüssigkeit von den Melanzanischeiben tupfen. Den Backofen auf Grill umschalten und die Temperatur auf 220°C erhöhen. Die Melanzanischeiben auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen, etwas Olivenöl darüber geben und mit Salz bestreuen. 4-5 Minuten auf jeder Seite rösten, bist die Melanzani eine schöne golden braune Farbe annimmt.
  4. Die Melanzani sofort in ein Plastiksackerl geben und 5 Minuten abkühlen lassen. Die Haut abziehen und das Melanzanifleisch in einen Mixer geben.
  5. Den Knoblauch schälen und zum Melanzani in den Mixer geben. Die gemahlenen Walnüsse, den Saft einer Zitrone, etwas Salz und Pfeffer, Chipotle, gemahlenen Gewürze, geräucherten Paprika, 1EL Olivenöl und Ahornsirup hinzufügen. Mixen bis alles eine cremige, gleichmäßige Masse wird. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. Der Dip reicht locker für 4 Sandwiches.
Sandwich
  1. Die Paprika vierteln und putzen. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 220°C Oberhitze vorheizen. Paprika mit der Hautseite nach oben und Zucchinischeiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der obersten Schiene grillen. Die Paprika herausnehmen, wenn die Haut schwarze Blasen bekommen hat. Die Zucchini aus dem Ofen nehmen, wenn sie goldbraun gebraten ist.
  2. Die Paprika ein paar Minuten in einem Plastiksackerl eingeschlagen abkühlen lassen, dann die Haut abziehen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Zucchini und Paprika mit der Marinade marinieren.
  3. Den Rucola waschen und mit Zitronensaft, Olivenöl und Salz marinieren. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  4. Die Baguettes auseinander schneiden, mit Knoblauchöl bepinseln und kurz im Ofen knusprig aufbacken. Beiden Baguettehälften mit Melanzanidip bestreichen. Darauf Rucola, Zucchini und Paprika verteilen. Sofort servieren.
Recipe by vanillakitchen at http://www.vanillakitchen.de/2016/09/sommer-sandwich-mit-melanzani-dip/