2

Kürbiszeit mit Rezepten en masse

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Mein Kühlschrank ist vollgestellt mit leckeren Kürbissen, die nur darauf warten in tolle Gerichte verwandelt zu werden. Dabei muss es nicht immer bei einer Kürbissuppe enden (die gibts bei mir nur, wenns schnell gehen muss). Zum Glück ist der Kürbis wunderbar wandelbar und es gibt unendlich viele Möglichkeiten, das toll Gemüse zuzubereiten – auch als Süßspeisen!

Ich habe für euch meine liebsten Kürbisrezepte der letzten Jahre vanillakitchen zusammengetragen. Vielleicht nutzt es euch ja als kleine Inspirationsquelle für eine abwechslungreiche Herbstküche.

Ein Klick auf die Fotos oder den Link darunter bringt euch zum entsprechenden Rezept mit Step-by-Step Anleitung.

kürbisquiche

Mein Alltime-Favourite ist diese Kürbisquiche. An der stimmt einfach alles. Deswegen muss ich sie euch auch immer wieder empfehlen.

Vogerlsalat mit Steak und Kürbis – ein wunderbarer Herbstsalat, der schnell zubereitet ist und einiges hermacht. Statt Rindersteak könnt ihr auch gegrillte Hühnerbrust oder zerkrümelten Fetakäse dazu kombinieren.

pastarolle

Die Pastarolle mit Kürbis und Spinat ist nach wie vor ein Fixpunkt in meiner Herbstküche. Selbstgemachter Nudelteig ist gar nicht schwer, und der Aufwand lohnt sich einfach so sehr.

Kürbispizza ist ein fruchtig-würziges Highlight mit Ziegenkäse und Apfel, getoppt von frischem Rucola. Einfach herrlich, lasst sie euch nicht entgehen!

kürbisnockerl

Die Kürbisnockerl mit Spinat sind ähnlich wie Gnocchi und geben dem Kürbisthema mit den eingelegten Tomaten ein bisschen italienisches Flair.

Auch zum Brunch kann man übrigens Kürbis reichen, zum Beispiel in Form von Kartoffel-Kürbisfladen mit pochiertem Ei. EIne herrlich cremig und würzige Abwechslung zum üblichen Frühstücksprogramm.

Kürbis geht aber auch süß sehr gut. Zum Beispiel als kleine Kürbistrüffel, die mit ihrer wunderbaren Würzung verzaubern.

Oder Kürbiscookies – an denen stimmt einfach alles. Sie sind schnell gemacht und schmecken so, wie Cookies zu schmecken haben. Süß und weich. Seitdem ich dieses Rezept kenne, habe ich immer eine Portion Kürbispüree im Tiefkühler auf Lager, für den schnellen Gusto.

Viel Spass in eurer Herbstküche!

Trackback from your site.

Comments

  • Olga

    Written on 20. November 2014

    Hallo Vanillakitchen!

    Deine Kürbisquische ist ein Gedicht! Ich probiere jetzt auch die anderen Rezepte aus !!!

    Schöne Seite, weiter so,

    Olga

    Antworten